Zurück

Änderung des Anhangs II der REACH-Verordnung

09. Juni 2015
Mit der Verordnung (EU) 2015/830 vom 28.05.2015 erhält der Anhang II der REACH-Verordnung (Anforderungen an die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern) eine neue Fassung. Die Änderung trat am 01.06.2015 in Kraft.

Sowohl die CLP-Verordnung als auch die Verordnung (EU) Nr. 453/2010 enthalten Änderungen des Anhanges II, die jeweils am 01.06.2015 in Kraft traten. Diese Änderungen sind teilweise widersprüchlich. Um Verwirrung durch diese verschiedenen Änderungen zu vermeiden wurde mit der Verordnung (EU) 2015/830 der Anhang II komplett neu gefasst.

Außerdem gestattet der Artikel 2, dass Sicherheitsdatenblätter, die dem Abnehmer vor dem 01.06.2015 zur Verfügung gestellt wurden, noch bis zum 31.05.2017 weiterverwendet werden.